item2
DAVID GUBELMANN
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
RHEINSCHLUCHT 2016

Im Mai 2016 verbrachte ich drei entspannte Tage in der Ruinaulta. Übernachtet habe ich hier in Valendas und einmal hier absolut spitzenmässig zu Abend gegessen und getrunken! Sehr zu empfehlen! Das Wetter war von nieselnd über wolkig bis sonnig.

Viele der Wasser-Bilder entstanden mit dem Lee Big Stopper, ein Filter, der 10 Blenden Licht schluckt. Das bedeutet, dass bei einer gemessenen 1/60 Sekunde volle 15 Sekunden belichtet werden muss. Das ergibt spiegelglatte Wasseroberflächen, was zu sehr ruhigen Bildern führt. In einigen Fällen empfinde ich das aber als zuviel des Guten, weil ich mir doch mindestens ein bisschen sichtbare Bewegung im Wasser wünsche, so wie beispielsweise im ersten Bild des Portfolios. Das erreicht man mit Belichtungszeiten zwischen einer 1/3 und 2 Sekunden. Es kommt immer aufs Motiv und darauf an, was man erreichen möchte. Auf jeden Fall haben sich die drei Tage gelohnt!